zum Seitenanfang

Abrechnung für Wahlärzte

Tipps für die Honorargestaltung

Ziel:
Rund um die Frage der Gestaltung der Honorarabrechnung gegenüber dem Patienten/der Patientin kursieren viele – leider nicht immer zutreffende – Informationen. Das Wissen um die Grundsätze der Honorargestaltung und die Rechnungslegung sind zentrale Elemente für einen guten Start in die Praxis. Obwohl für WahlärztInnen spezielles Wissen über die Kostenerstattung der einzelnen Sozialversicherungsträger nicht verpflichtend ist, ist es im Fall von Fragen seitens der PatientInnen hilfreich, darüber Bescheid zu wissen. Wie viel der Patient konkret von seiner Pflichtversicherung rückerstattend erhält, hängt auch von der Gestaltung der Honorarnote ab.


Inhalte:

  • Abrechnungssysteme
  • Rechnungslegung – die Honorarnote
  • Mahnwesen
  • Kostenerstattung an den Patienten
  • Voraussetzungen und Höhe der Kostenerstattung


Die Referentin:
Mag. Dr. Sylvia Hummelbrunner, MBL
Studium der Rechtswissenschaften in Salzburg, Rechtsanwaltsanwärterin in einer Wirtschaftskanzlei, seit 1999 in der Ärztekammer für OÖ. tätig, seit 2001 Bereichsleiterin mit Aufgaben Direktionsassistenz und Wahlärzte. Spezialisierung in Wirtschaftsrecht, Medizin- und Sanitätsrecht. Zahlreiche Publikationen zu medizin- und sanitätsrechtlichen Themen, Lehrbeauftragte der JKU für das Aufbaustudium Medzinrecht