zum Seitenanfang

EKG für medizinische Gesundheitsberufe

Vermittlung von Grundkenntnissen der EKG-Schreibung und EKG-Interpretation

Das EKG ist eine einfache Untersuchung, die vor allem in Notfallsituationen eine rasche Aussage über relevante Störungen der Herzfunktion ermöglicht.

Zielgruppe
medizinisches Assistenzpersonal, Krankenpflegepersonal, OrdinationsassistentInnen 

Inhalte
EKG-Grundlagen, Erregungsablauf im Herzen, Elektrodenposition, EKG-Ableitungen, Aufzeichnung normale EKG-Kurve
Die wichtigsten EKG-Veränderungen:
- Herzinfarkt
- Schenkelblock, AV-Block
- Vorhofflimmern
- Tachykardien, Kammerflimmern
- Elektrolytstörungen

Methode
Vortrag mit interaktiven Fallbeispielen. aufgeteilt auf vier Abende, mit Stoffwiederholungen zur Festigung des Wissens

Referent
Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Siostrzonek
Vorstand Innere Medizin Kardiologie im Ordensklinikum Linz, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, Internist, Kardiologe und Intensivmediziner mit jahrelanger Erfahrung in der Abhaltung von zahlreichen EKG- Kursen für Ärztinnen und Ärzte und Pflegepersonal

EKG für medizinische Gesundheitsberufe
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.