zum Seitenanfang

Erfolgsfaktor Gelassenheit

„Das Rezept für Gelassenheit ist einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.“ (Helen Vita)

Zielgruppe
Für alle Menschen mit Interesse am Thema

Inhalte

  • Ist-Stand-Analyse in Bezug auf Ihr aktuelles Gelassenheits-Level
  • Die Säulen der Gelassenheit

  • Säule 1: Selbstvertrauen

  • Säule 2: Gelassener Umgang mit Ängsten und Sorgen

  • Säule 3: Stress-Reduktion

  • Säule 4: Effizientes Selbstmanagement

  • Burn-Out, Bore-Out und der Umgang damit

  • Glück – was ist das?

Methode
Zum Thema „Gelassenheit" kommen im Wechsel theoretische Inputs, praktische Übungen, Plenums- und Kleingruppendiskussionen sowie Paar-Arbeit zur Anwendung. Es werden Realsituationen reflektiert, Gelegenheiten zur Selbstreflexion und zum Feedback eingeräumt. Dabei wird stets der Praxisbezug hergestellt. Eine lockere Atmosphäre ist garantiert, Humor zur Vermittlung des Wissens ist selbstverständlich. Beispiele aus dem eigenen Privat- und Berufsalltag sind ausdrücklich willkommen!

Referentin
Mag. Beatrix Kastrun
Juristin,  Mediatorin, Unternehmensberaterin, Management-Trainerin in der Personalentwicklung, NLP-Practitioner, Reteaming-Coach, Systemische Organisationsberaterin, Absolventin der Psychotherapie-Ausbildung nach Heidelberger Schule, Zertifizierter Belbin-Teamrollen-Coach,  Lehrbeauftragte und Dozentin in Erwachsenenbildungs-Einrichtungen in Österreich und Deutschland

Teilnehmer
Begrenzte Teilnehmerzahl; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt.
Diese Fortbildung ist mit 7 Punkten freie Fortbildung und 7 Punkten für das Strukturierte Fortbildungsdiplom für nichtärztliche Gesunheitsberufe anerkannt!

Erfolgsfaktor Gelassenheit
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.