zum Seitenanfang

Hatha Yoga Kurs

Weg des Ausgleichs und der Einheit körperlicher, geistiger und seelischer Energien

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Hatha Yoga in seiner Ganzheitlichkeit kennenzulernen. Mittels Körper-, Atem- und Meditations-Übungen entwickeln Sie mehr körperliche Kraft und Beweglichkeit, steigern Ihre geistige Flexibilität und Bewusstheit.

Zielgruppe
alle Interessierten

Inhalte
Im Yoga geht es nicht um Maximum und Leistung, sondern um die Wohlfühlintensität, in der Sie in der jeweiligen Körperposition Momente der Stille erleben und den Energiefluss spüren lernen. 

Die Entwicklung der Balance zwischen aktivem TUN und einfachem SEIN steht im Vordergrund. 

Yoga ist eine Energiearbeitstechnik, die weit über körperliche Übungen hinausgeht. Mit zunehmender Praxis lernen Sie mehr und mehr Ihre Verbindung zur Lebensenergie (Prana) kennen und entwickeln eine tiefere geistige Ruhe.

Methode
Übungsintensiver Kurs 

Referentin
Dr. Maria Deluggi
Yogalehrerin YSS, Yogastile: Hatha Yoga, Viniyoga, Vinyasa Yoga, Yoga nach T. Krishnamacharya/Viniyoga

SVA Gesundheitshunderter:
Voraussetzungen
Sie sind nach dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz (GSVG) krankenversichert.
Sie wählen zwischen einem von der SVA qualitätsgeprüften oder einem individuellen Programm (zusätzliche Voraussetzung: Absolvierung einer Vorsorgeuntersuchung oder aktive Teilnahme am Programm Selbständig Gesund)
Sie investieren mindestens 150 € in Ihre Gesundheit und zahlen die Rechnung ganz normal im Voraus.
Danach stellen Sie den Antrag auf einen SVA Gesundheitshunderter mit einer Rechnungskopie bei Ihrer Landesstelle.
Die Antragstellung für einen SVA Gesundheitshunderter ist einmal pro Jahr möglich.
Weitere Infos: www.svagw.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.