zum Seitenanfang

Hygiene in der ärztlichen Praxis

Die MitarbeiterInnen der ärztlichen Praxis – ein Dienstleistungsbetrieb in Gesundheitsfragen – sind gefordert, ihr Wissen stets am aktuellen Stand zu halten. Dies gilt auch für das Thema der Hygiene.

Gerade im Bewusstsein, dass multiresistente Mikroorganismen von PatientInnen auch in die Ordination mitgebracht werden, können geforderte Hygienemaßnahmen nicht zufällig und irgendwann passieren, sondern bedürfen einer strukturierten Einbettung in die täglichen Arbeitsabläufe, die auch den rechtlichen Bestimmungen bzw. den Empfehlungen von Fachgremien entsprechen.

Zielgruppe
OrdinationsassistentInnen

Inhalte
Hygieneplan
Desinfektionsplan
Händehygiene

Instrumentenaufbereitung
Desinfektion
Reinigung
Sterilisation

Referent
Mag. Berthold Tauber
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege, Hygienefachkraft, Vortragender des Lehrgangs zur OrdinationsassistentIn

Hygiene in der ärztlichen Praxis
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.