zum Seitenanfang

Kohlenmonoxid- und Brandgasintoxikationen

Der leise Mörder

Vom farb- und geruchlosen Kohlenmonoxid ist in jüngster Vergangenheit immer wieder in Verbindung mit tödlichen Unfällen in der Presse zu lesen. Eine defekte Gastherme ist nur eine der möglichen Ursachen. Auch im Zuge von Brandgeschehen kann es zur Entstehung von Kohlenmonoxid und weiteren Brandgasen kommen.
Ein rasches Erkennen durch den Haus- oder Notarzt bis hin zur optimalen weiteren Versorgung der PatientInnen in der Klinik können das PatientInnen-Outcome wesentlich beeinflussen und damit auch das Auftreten von Spätfolgen verhindern.

ZIELGRUPPE
alle Ärztinnen und Ärzte

INHALTE

  • Grundlagen
  • Gefahrenmatrix
  • Anzeichen einer Intoxikation
  • Pathophysiologie
  • Fallbeispiele
  • Einsatztaktik
  • Therapie
  • Methode
  • Vortrag und Diskussion


REFERENT/REFERENTIN    
Klaus Wimmer
Kohlenmonoxidexpterte und Einsatzleiter der Linz AG, Vortragender am Landesfeuerwehrverband OÖ, Ausbildner und Prüfer für ÖVGW (Österreichischer Verein für Gas und Wasser)

Dr. Tanja Hamberger
Expertin für Kohlenmonoxid- und Brandgasintoxikationen, aktive Notärztin, Taucherärztin, Ausbildung für Hyperbarmedizin am Druckkammerzentrum Murnau, Medical Board Member - Medical Helpline Worldwide (Bremen), Lektorin für Humanmedizin JKU Linz

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.