zum Seitenanfang

Kongress für Mitarbeiterinnen in Arztordinationen

Terminaviso

unser 12. Kongress ist schon wieder in Planung. Details folgen!

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl

Folgende Referentinnen und Referenten habenbereits zugesagt (weitere sind angefragt):

„Osteoporose – jede 3. Frau über 50 wird es haben“
Prim. Priv. Doz. Daniel Cejka
Abteilungsleiter Innere Medizin III, Nieren- und Hochdruckerkrankungen, Transplantationsmedizin, Rheumatologie, Dept.für Akutgeriatrie, Ordensklinikum Linz GmbH Elisabethinen

„zu hart, zu weich, zu dick, zu dünn - warum es der Darm schwer recht machen kann“
Anatomie, Funktion, Diagnostik und Therapie des Darms 2.0
OÄ Dr. Kathrin Oberleitner

Oberärztin am Ordensklinikum Linz - Standort BHS, seit 2012 an der Int. IV am Ordensklinikum Linz, Fachärztin für Innere Medizin, für Gastroenterologie und Hepatologie, sowie für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin

MR, CT, Röntgen, ... - Grundlagen, Nutzen und Risiko. Herausforderungen im Alltag
Dr. Gerhard Haudum
Niedergelassener Radiologe, vormals langjähriger Ausbildungsoberarzt am AKH Linz (jetzt Kepleruniversitätsklinikum Linz); Fachgruppenvertretung Radiologie - niedergelassener Bereich, zertifizierter Sachverständiger, zahlreiche Vortragstätigkeiten für ÄrztInnen und Radiologie-TechnologInnen

Kongress für Mitarbeiterinnen in Arztordinationen