zum Seitenanfang

ÖÄK-Diplom Manuelle Medizin - NEU in OÖ

Lehrgang nach der Diplomordnung der Österreichischen Ärztekammer

NEU in OÖ

ÖÄK-Diplom "Manuelle Medizin" -
Lehrgang nach der Diplomordnung der Österreichischen Ärztekammer

Störungen im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates sind laut allen Statistiken eines der vorrangigen Probleme der modernen Gesellschaft. Ein Großteil dieser Probleme bedarf allerdings keiner chirurgischen Therapie. Sehr viele dieser Beschwerden werden unter dem Begriff der unspezifischen Problematiken subsummiert und sind daher der klassischen Diagnosestellung nicht zugänglich. Erfahrungen in Ordinationen zeigen, dass es häufig möglich ist, durch weitere, andere Diagnosemöglichkeiten einen Teil dieser diagnostischen Lücke zu schließen und so dem Patienten zu helfen. Mit Hilfe der Manuellen Medizin kann ein Teil dieser Lücke geschlossen werden.

Ziel des Diploms:
Das Erlernen von klinisch-manuellen Untersuchungstechniken am Stütz- und Bewegungsapparat zur therapeutischen Beeinflussung von reversiblen Funktionsstörungen. Die Fortbildung dient damit der Erweiterung des Angebotes der kurativen, rehabilitativen und präventiven Medizin.

Inhalt
100 Stunden Theorie
200 Stunden Praxis und Demonstrationen
lt. den ÖÄK-Diplomrichtlinien

Dauer
Die Ausbildung beginnt im Herbst 2020 und dauert bis Herbst 2023. Die Termine für 2020/21 sind bereits fixiert.

Die ersten 6 Kurse sind bereits fixiert:
18./19.9.2020
09.-11.10.2020
15.-17.01.2021
09.-11.04.2021
02.-04.07.2021
01.-03.10.2021

Zeit: jeweils freitags, 9:00 bis 18:00, samstags, 9:00 bis 18:00 und sonntags, 9:00 bis 12:00 Uhr
(ausgenommen 1. Freitag von 13:00 bis 19:00 Uhr)

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
Dr. Christoph Michlmayr
Dr. Gregor Timmel
Dr. Ramin Ilbeygui
Univ.-Prof. DDr. Mag. Josef Kramer
PD Dr. Wolfgang Laube

Weitere Referenten
Dr. Rainer Fiala
Dr. Jürgen Herfert
Kathrin Kienbacher
Dr. Wolfgang Pachatz

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.