zum Seitenanfang

WEBINAR: COVID-Impfungen

Was der Allgemeinmediziner/die Allgemeinmedizinerin wissen sollte - ANMELDUNGEN möglich bis 12.01.2021, 15:30 Uhr

Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin werden eine tragende Rolle im Rahmen des COVID-Impfprogramms spielen. Viele Patienten erkundigen sich jetzt schon bei ihrem Vertrauensarzt/ihrer Vertrauensärztin bzgl. COVID-Impfung. Ein solides Wissen zum Thema COVID-Impfung wird daher in den nächsten Monaten essentiell wichtig sein. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen in diesem Webinar die wichtigsten praxisrelevanten Punkte zu diesem Thema präsentieren. Neben einem Expertenvortrag wird es ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion im Anschluss geben.

INHALTE

  • Welche verschiedenen COVID-Impfstoffe wurden schon zugelassen oder stehen kurz vor der Zulassung?
  • Welche Wirkprinzipien/Plattformen gibt es?
  • Wie waren die Ergebnisse der Zulassungsstudien?
  • Wie ist die zu erwartende Wirkung?
  • Welche Nebenwirkungen gibt es bei den einzelnen Impfstoffen?
  • Wie sieht das Impfschema aus?
  • Schützt die Impfung nur vor der (schweren) Erkrankung oder auch vor der Übertragung?
  • Wie sieht die Nationale Impfstrategie in Österreich aus?
  • Wie sollen Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin dabei eingebunden werden?
  • Welche logistischen Hürden gibt es bei den einzelnen Impfstoffen?
  • Sollen bereits Erkrankte geimpft werden?

METHODE
Inputvorträge,  moderierte Frage-Antwort-Runde

MODERATION
Dr. Florian Obermair, Arzt für Allgemeinmedizin, Eberschwang
OBGAM, MedGes

REFERENTiN
Univ.-Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt
Vorsitzende Nationales Impfgremium

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.