zum Seitenanfang

WEBINAR: Teil 2 - COVID im extramuralen Bereich

Was der Allgemeinmediziner/die Allgemeinmedizinerin wissen sollte - ANMELDUNGEN möglich bis 17.12.2020, 15:30 Uhr

Im Teil 2 der Fortbildungsreihe COVID im extramuralen Bereich möchten wir das Thema COVID bei Kindern beleuchten. Außerdem soll das Thema Triage/Patientenallokation aus medizinethischer Sicht präsentiert werden. Neben Fallberichten aus der allgemeinmedizinischen Praxis und interaktiven Abstimmungen wird das Webinar durch Vorträge von Fachexperten komplettiert.

Inhalte
COVID bei Kindern - Priv.-Doz. Dr. Ariane Biebl
- Bisherige Erfahrungen am Med Campus IV - KUK
- Vorstellung des Krankheitsbildes systemisch inflammatorisches Syndrom
- Frage und Antwort zum Thema Infektiosität/Testungen und Red Flags bei Kindern

Triage im extramuralen Bereich/medizinethische Aspekte - Prof Dr. Kurt Lenz
• Partizipative Entscheidungsfindung/Informed Consent/„mutmaßlicher" Patientenwille
• Ethische Aspekte der Patiententriage bei Ressourcenknappheit
• DNR/DNE Orders-formale/rechtliche Grundlagen

Fallberichte aus der Allgemeinmedizin - Dr. Ursula Hammel, Schärding und Dr. Clemens Novak, St. Martin im Innkreis

METHODE
Inputvorträge

MODERATION
Dr. Florian Obermair
Arzt für Allgemeinmedizin, Eberschwang
OBGAM, MedGes

REFERENTiNNEN
Priv.-Doz. Dr. Ariane Biebl
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Kepler Universitätsklinikum

Univ.-Prof. Dr. Kurt Lenz
Facharzt für Innere Medizin, Mitglied des Kompetenzteams Ethik und Recht

Dr. Ursula Hammel
Ärztin für Allgemeinmedizin, Schärding

Dr. Clemens Novak
Arzt für Allgemeinmedizin, St. Martin im Innkreis

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.